Wxyz.de: Die Internetseite von Robin Holler

Springe: Zum Inhalt | Zum Hauptmenü

/ bilder / Schlagworte / Berge

Nette Geste:

Mein Gästebuch freut sich auf Deinen Eintrag:

Photos nach Wahl: Suche und Schlagwortwolke

Gemeinhin wird sie „Tag Cloud“ genannt: die Schlagwortwolke. Im Grunde gibt die so gesammelt sichtbar gemachte Verschlagwortung eine Übersicht über häufige Begriffe in meinen Photobeschreibungen. Diese Begriffe dienen zugleich als Suchvorschläge und sind zu diesem Zwecke anklickbar. Nach eigenen Begriffen kann über nebenstehendes Eingabefeld gesucht werden. Durchsucht werden auch die Bildkommentare und Obacht: „Held“ liefert auch „Stacheldraht“ ...! ;)

Galerie zum Schlagwort: Berge

Schlagworte: Berge – 1. Photo: KdF-Seebad neu
KdF-Seebad neu
311 KB | 2 MB
Schlagworte: Berge – 2. Photo: Lichtspektakel
Lichtspektakel
223 KB | 2 MB
Schlagworte: Berge – 3. Photo: Truchtelfinger Bol 3D
Truchtelfinger Bol 3D
202 KB | 10 MB
Schlagworte: Berge – 4. Photo: Häuser in Weinbergen
Häuser in Weinbergen
415 KB | 3 MB
Schlagworte: Berge – 5. Photo: Weißer Punkt am Berg
Weißer Punkt am Berg
283 KB | 2 MB
Schlagworte: Berge – 6. Photo: Felsengrotte
Felsengrotte
625 KB | 16 MB
Schlagworte: Berge – 7. Photo: Bunte Häuserberge
Bunte Häuserberge
453 KB | 3 MB
Schlagworte: Berge – 8. Photo: Linsenverkippte Bergeswelt
Linsenverkippte Bergeswelt
298 KB | 2 MB
Schlagworte: Berge – 9. Photo: Bergeshöh’n 3D
Bergeshöh’n 3D
487 KB | 3 MB
Schlagworte: Berge – 10. Photo: Sender Grünten
Sender Grünten
238 KB | 2 MB
Schlagworte: Berge – 11. Photo: Bergeshütte
Bergeshütte
333 KB | 2 MB
Schlagworte: Berge – 12. Photo: Winterbaum
Winterbaum
501 KB | 3 MB
Schlagworte: Berge – 13. Photo: Schlösserblick
Schlösserblick
323 KB | 2 MB
Schlagworte: Berge – 14. Photo: Strom in den Bergen
Strom in den Bergen
380 KB | 2 MB
Schlagworte: Berge – 15. Photo: Bergesweg
Bergesweg
397 KB | 3 MB
Schlagworte: Berge – 16. Photo: Leberblümchen
Leberblümchen
334 KB | 2 MB
Schlagworte: Berge – 17. Photo: Geoökologin
Geoökologin
474 KB | 3 MB
Schlagworte: Berge – 18. Photo: Treppchen KWP 3D
Treppchen KWP 3D
435 KB | 3 MB
Schlagworte: Berge – 19. Photo: Frühblüher
Frühblüher
439 KB | 2 MB
Schlagworte: Berge – 20. Photo: Wolkenspiel
Wolkenspiel
195 KB | 1 MB
Schlagworte: Berge – 21. Photo: Abendschwan
Abendschwan
164 KB | 1 MB
Schlagworte: Berge – 22. Photo: Abendberge
Abendberge
105 KB | 806 KB
Schlagworte: Berge – 23. Photo: Panorama vom Rohrkopf
Panorama vom Rohrkopf
99 KB | 1 MB
Schlagworte: Berge – 24. Photo: Braunhardsbergnebel
Braunhardsbergnebel
165 KB | 1 MB
Schlagworte: Berge – 25. Photo: Berge
Berge
349 KB | 2 MB
Schlagworte: Berge – 26. Photo: Schlängelweg
Schlängelweg
296 KB | 2 MB
Schlagworte: Berge – 27. Photo: Erosion
Erosion
300 KB | 2 MB
Schlagworte: Berge – 28. Photo: Abendkuh
Abendkuh
231 KB | 1 MB
Schlagworte: Berge – 29. Photo: Regen
Regen
314 KB | 3 MB
Schlagworte: Berge – 30. Photo: Vollmondaufgang
Vollmondaufgang
217 KB | 1 MB
Schlagworte: Berge – 31. Photo: Wo Flüsse entspringen
Wo Flüsse entspringen
187 KB | 1 MB
Schlagworte: Berge – 32. Photo: Glitzernder Scottsberg
Glitzernder Scottsberg
335 KB | 2 MB
Schlagworte: Berge – 33. Photo: Bergritt
Bergritt
452 KB | 4 MB
Schlagworte: Berge – 34. Photo: Der etwas andere Spaziergang
Der etwas andere Spaziergang
238 KB | 1 MB
Schlagworte: Berge – 35. Photo: Wüstenkreuz
Wüstenkreuz
222 KB | 1 MB

... es gibt noch mehr: Seite 2

Photo: Vollmondaufgang

Schlagworte: Berge – Großes Photo: Vollmondaufgang

Seitenanfang

Kommentare zum Bild

Vorhandene Kommentare

  • #1 martin von b. aus t. schrub am Freitag, 29. Mai 2015 um 16:00 Uhr:

    Ui! Ist das ein Bild oder hast du den Mond seperat nochmal aufgenommen? War der Mond irgendwie besonders dunkel durch die Atmosphaere?

  • #2 Robin www email schrub am Freitag, 29. Mai 2015 um 19:57 Uhr:

    Huhu! Basis ist ein einziges RAW mit 400 mm Tele. Die Quali ist aufgrund der maximalen Empfindlichkeit ISO 3200 an der EOS 5D I natürlich eher mau. Das war zur blauen Stunde und das Bild wirkt ein wenig dunkler als es tatsächlich war, weil ich knapper belichtet habe; a) für den Mond und b) weil ich trotz hoher Empfindlichkeit aufpassen mußte, mit dem Tele nicht zu verwackeln. Ganz punktuell auf den Mond zu belichten ging natürlich auch nicht, sonst wären mir die Berge abgesoffen. Und mehrfach belichten war nicht drin, weil ich keine Zeit mehr hatte, das Stativ zu holen und aufzubauen. Das Erscheinen des Vollmonds kam hier doch recht überraschend ... Bei der RAW-Entwicklung hab ich natürlich ebenfalls versucht, den Kontrastumfang zu bewältigen, d. h. dem Mond die paar Bildinfos zu erhalten, die der Sensor aufzeichnen konnte. Also Tiefen (Landschaft) und Lichter (Mond) sind da etwas angeglichen worden. Aber ist ein Bild, nichts montiert und nicht einmal mehrfach belichtet. Mit Vorbereitung hätte ich natürlich ne Belichtungsreihe angefertigt. Da war ein leichter Dunstschleier vorm Mond, der vielleicht auch noch n paar Lichter gerettet hat, aber an sich war der Mond gewohnt hell.

Eigenen Kommentar schreiben

(*)

... je höher desto „gut“! ;)

(*)

(*) erforderliche Eingabe

Seitenanfang


Abspann:


Datenschutz
1999-2019, Robin Holler
2 Besucher von 808 301 Besuchern gegenwärtig

Bitcoin / Nextcoin this Flattr this

Reethaus Zeesenboot mit Garten Urlaub auf Rügen gefällig?
Traumhafte Photomotive am Königstuhl?
Das Reethaus Zeesenboot liegt idyllisch direkt vor dem Nationalpark!

Naturstrom

Ökostrom von All-Inkl