Wxyz.de: Die Internetseite von Robin Holler Gefahr: Die Netzneutralität ist gefährdet!

Springe: Zum Inhalt | Zum Hauptmenü | Zum Untermenü

Pfad: / Startseite / bilder / Ausruestung

Nette Geste:

Mein Gästebuch freut sich auf Deinen Eintrag:

Ausrüstung

Dies soll keine Seite zum Angeben sein. Es interessieren sich nur ziemlich viele Leute für das Material und fragen häufig an. Vielmehr ist diese Seite also eine Entlastung meines elektronischen Posteingangs. =)

Aktuelle Ausrüstung:

Canon EOS 20DIm September 2004 kaufte ich meine erste digitale Spiegelreflexkamera: die EOS 20D. Ihr blieb ich fast drei Jahre treu, entschied mich nach langem Zögern und Sparen jedoch zur Ablösung durch eine EOS 5D im April 2007. Das digitale Kleinbildformat pflegte mir zuvor regelmäßig Mund und Augen wässrig zu machen.

Im Dezember 2008 folgte eine Sigma SD14. Und so langsam sie auch schreibt und so schlecht ihr LCD-Schirm die Bilder wiedergibt: meine neue (technische) Liebe! Hals über Kopf war ich eines Freitag Abends vor Nikolaus und zur Hauptverkehrszeit in den Stuttgarter Mediamarkt gefahren, an drei Unfällen und zwei Pannen vorbei über die Autobahn getuckert. Aber 288 € für das Kit, unglaublich. Endlich Foveon. Die Kitlinse wird einige Zeit später für über 100 € verscherbelt ...

Am 19. April 2009 schlage ich beim Ausverkauf der Sigma DP1-Bestände durch den Händler Limal in der Versteigerungsbucht zu. Anfang Juli 2011 folgt dieser fantastischen Kamera ihre neuere Schwester, die DP2x.
Angesichts der Bildergebnisse bei gutem Licht oder vom festen Stand kann ich nicht verstehen, warum die Sigmas nicht besser verkauft werden. Gerade für die DP-Serie gibt es in dieser Preisklasse für Landschaft und Alltag kaum eine Alternative. Für Sport, Serienbilder, Schärfenspiele habe ich schließlich noch ne schnellere DSLR.

Meine aktuelle Ausrüstung:

  • Kameras:
    • Canon EOS 5D
    • Sigma SD14
    • Sigma DP2x
    • Sigma DP1
    • Leica R4s *
  • Objektive:
    • Canon EF-Bajonett:
      • Canon 35/1.4 L
      • Canon 90/2.8 TS-E
      • Canon 135/2 L
      • Canon 400/5.6 L
      • Sigma 12-24 EX
      • Sigma 15/2.8 EX
      • Sigma 150/2.8 EX
    • Leica R-Bajonett:
      • Leica Elmarit 35/2.8 R *
      • Leica Summicron 50/2 R *
    • M42-Bajonett:
      • MC Volna-9 50/2.8 (Волна-9)
      • Mamiya Sekor 55/1.8
      • Maksutov MC MTO-11CA 1000/10
  • Kleinkram:
    • Manfrotto 488 RC4 Kugelkopf, MA 300N Panoramakopf, MA 334B Einbein, MA 438 Nivellierkugel
    • Feisol LB-7567 Nivelliersockel, Novoflex Castel-Q Einstellschlitten, Really Right Stuff B5D-L L-Winkel
    • Stative Feisol Tournament CT-3342, Giottos MT 9180, Joby Gorillapod SLR-Zoom
    • Canon 500D Nahlinse, Winkelsucher C
    • Cactus Wireless Flash Trigger V2s Model RF 1604
    • Kenko 1,5x Teleplus SHQ Telekonverter, Zwischenringe 12-36 mm
    • Adidt R3C3 Turbo Funkfernauslöser, Phottix Nikos C8 Timer
    • National Geographic Earth Explorer Medium 5162 Rucksack
    • Lowepro Mini-Trekker Rucksack
    • B+W und Hoya UV-, Grau-, Pol- und Infrarotfilter R72
    • Cokin P-System Grauverlaufsfilter
    • Heliopan Filteradapter/Reduzierringe 82 mm abwärts
    • Noname-Adapter: M42 & Leica R auf Canon EF, M42 auf Sigma SA
    • SanDisk Extreme III & IV CF-Karten
    • Ein kleines Säckchen Reis, Rettungsdecke gold/silber, etc.

* Vielen herzlichen Dank an Thomas!

Ich träume noch von weiteren TS-Objektiven, einem universelleren Balgengerät, einem Lupenobjektiv (MP-E 65) und von vielen Dingen, die der Markt noch nicht bietet (Kleinbild- oder Mittelformat-Foveon, etc.). Der absolute Hammer wäre meine Traumkamera Mamiya RZ67 mit nem Digitalrückteil. Des weiteren fehlen mir noch ein Arca Swiss-kompatibler Kugelkopf, etliche Schienen, Platten und Winkel für mehrreihige Panoramen und ein paar andere Dinge. ;) Aber mit der aktuellen Ausrüstung bin ich schon sehr glücklich.

Zu den meisten Bildern meiner Galerie habe ich die verwendete Ausrüstung angegeben, das heißt wenigstens die Kamera und das Objektiv, welche bei dem betreffenden Photo zum Einsatz kamen. Diese Bildinfos sind allerdings nicht für Nutzer des Internet Explorers sichtbar. Es wollte mir hier ohne größeren Aufwand nicht gelingen, dieses Infofenster korrekt anzeigen zu lassen. Irgendwann sagt man sich dann eben wieder, diese Explorer-Leute haben auch gar keine Infos verdient und spart sich die Zeit ...

Zwischenzeitlich habe ich es ermöglicht Bilder nach Objektiven ordnen zu lassen (Rubrik Technik: Beispilder). Diese Möglichkeit wird bald noch verfeinert, um beispielsweise nur Bilder in Originalgröße oder nur Bilder mit einer bestimmten Kamerakombination herausfiltern zu können. Für einen Einblick, welche Art Bild mit einer Linse möglich ist, wie das Bokeh verläuft, usw. sollte der aktuelle Stand aber schon ausreichen.

Vorherige Ausrüstung:

Canon EOS 20D Am 25. September 2004 ging ein Traum in Erfüllung: Die erste wirklich eigene Digitalkamera trifft bei mir ein. Sie hört auf den Namen „EOS 20D“ und ist eine brandneue digitale Spiegelreflexkamera von Canon. Der erste Eindruck war toll. Wertige Materialien und eine Serienbildgeschwindigkeit, die wirklich beeindruckte. Ich war hin und weg ...

  • Hab’s, hab’s nimmer. Nur zeitweise in meinem Besitz waren folgende Objektive:
    • Kitlinsen der 20D und 5D
    • Canon 300/4 L IS
    • Canon 85/1.8
    • Canon 17-40/4 L
    • Sigma 70-200/2.8 APO EX
    • Tamron 90/2.8 SP DI Makro

Canon Ixus 400 Die erste Digitalkamera, die ich regelmäßig nutzen konnte war eine kleine Canon Ixus 400. Diese wirklich niedliche Kamera verblüffte mich durch klare und hochaufgelöste Photos. Sie hat ein edles Metallgehäuse und ist die ideale Taschenkamera für Automatikbilder! Allerdings ist sie völlig ungeeignet für kreative Spielereien oder sich bewegende Motive. Die Optik leidet unter Verzeichnung und Chromatischen Aberrationen, der CCD-Sensor rauscht bei ISO 200 bereits stark. Sie verrichtet seit dem 23.07.2003 einen guten und ausfallfreien Dienst.

Seitenanfang


Abspann:


1999-2014, Robin Holler
8 Besucher von 618 867 Besuchern gegenwärtig

Bitcoin / Nextcoin this Flattr this

// Nur für Benutzer des Internet Explorers:

Du surfst mit dem Internet Explorer oder einem darauf aufbauenden Browser, der die Web-Standards noch immer unbefriedigend beherrscht und nachhaltig in ihrer Entwicklung behindert hat.

Für eine korrekte Darstellung dieser Seite, sowie Fortschritt im Internet ist ein richtiger Browser empfehlenswert. Empfehlungen:
Mozilla Firefox (frei, Gecko), Qupzilla (frei, WebKit + Qt), Midori (frei, WebKit + GTK+), Opera (kostenlos, WebKit/Blink) oder Chromium (frei, WebKit/Blink).